Orly – Sugar High LE

Orly Sugar High LE

Orly – Key Lime Twist

Orly – Sweet Dreams

Orly – Cake Pop

Orly – Candy Shop

Hallo Blogwelt,

auf Instagram habe ich ja bereits berichtet, dass ich ein klein wenig bei TKmaxx eskaliert bin. Es gab dieses Mal super viele tolle kleine Minisets mit LE-Lacken. Dieser Laden ist ja so eine Hass-Liebe für mich. Ich geh dort nur wegen der Nagellacke hin:) Ansonsten find ich den Laden irgendwie furchtbar… Und mit den Nagellacken verhält es sich so: Also entweder ich finde dort nur Ramsch, oder so viel, dass ich mich nicht entscheiden kann. Und jetzt war Letzteres der Fall. Als Erstes möchte ich euch heute die ‚Sugar High‘ LE von Orly zeigen. Die Kollektion ist zwar glaube ich nicht mehr aktuell, jedoch gibt es sie online noch bei Orly selber habe ich gesehen. Fangen wir an:

Orly - Key Lime Twist

Orly – Key Lime Twist

Orly - Key Lime Twist

‚Key Lime Twist‘ gefällt mir am Wenigsten. So hätte ich ihn mir nicht geholt, da er mir solo echt zu krass ist. Auf den Bildern kommt die Farbe nicht ganz so knallig rüber, aber ‚in Echt‘ ist er fast Neon. So ein gelb-grün Neon. Nicht meine Farbe, aber für Nailart kann ich ihn vielleicht noch verwenden. Trotz der kleinen Fläschchen ist der Pinsel groß genug um den Lack gleichmäßig auf dem Nagel verteilen zu können. Auch sonst war ich von der Qualität überzeugt. Deckt einwandfrei in zwei Schichten.

Orly - Key Lime Twist

Orly - Key Lime Twist

Orly - Sweet Dreams

Orly – Sweet Dreams

Orly -Sweet Dreams

‚Sweet Dreams‘ ist ein schöner zarter Fliederton mit leichtem Schimmer. Die Farbe gefällt mir super, ein bisschen gräulich, nicht ganz so knallig wie die Anderen. Der Lack ist nicht ganz so pigmentiert wie ‚Key Lime Twist‘, dennoch deckt er ohne Probleme in zwei Schichten.

Orly - Sweet Dreams

Orly - Sweet Dreams

Orly - Cake Pop

Orly – Cake Pop

Orly - Cake Pop

‚Cake Pop‘ ist mein eindeutiger Favorit der Kollektion. Ein tolles, zartes und deckendes Pastellrosa à la ‚Fiji‘. Noch einen Ticken heller sogar, eher so wie ’naked venus‘ von ANNY. Werde bei Gelegenheit mal ein Vergleichsfoto machen. Er hat mich auf jeden Fall nicht enttäuscht, denn ich könnte solche zarten, fast-weiß-Töne momentan im Frühling fast dauerhaft tragen:)

Orly - Cake Pop

Orly - Cake Pop

Orly - Candy Shop

Orly – Candy Shop

Orly - Candy Shop

Come take me to the candy shop…. Furchtbares Lied. Aber jedes Mal, wenn ich den Namen des Lacks lese oder schreibe, kommt mir dieser Song in den Kopf. Warum bekommt man eigentlich von schönen Songs Ohrwürmer?! Egal, kommen wir zu Wesentlicherem: ‚Candy Shop‘ ist ein kräftiges Violett, eher kühl durch die Blauanteile. Mag ich, glaub ich. Auch hier trage ich zwei Schichten, war aber fast sogar ein Onecoater.

Orly - Candy Shop

Orly - Candy Shop

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s